Unsere Partner 

Ohne unsere Partner wäre es nicht möglich, einen derartigen Mehrwert für unsere Mitglieder zu stiften. Sie stellen somit einen wesentlichen Bestandteil unseres Vereins dar. Wir sind besonders stolz, die folgenden Unternehmen als unsere Partner vorstellen zu dürfen:

Executive Insight ist eine auf das Gesundheitswesen spezialisierte Beratungsfirma, die (bio)pharmazeutische Unternehmen bei der erfolgreichen Vorbereitung, Einführung und Vermarktung ihrer Produkte unterstützt. 

Seit mehr als 10 Jahren unterstützt Executive Insights Marktzugangs-, Marketing- und Vertriebsteams in einer Reihe von Therapiebereichen in der Spezial- und Primärversorgung, in Europa, in Schwellenländern und darüber hinaus.

Fette Compacting ist der weltweit führende Anbieter von integrierten Lösungen für die industrielle Tablettenproduktion. Seit 2016 wird das Produktportfolio des Technologie- und Weltmarktführers um hocheffiziente Kapselfüllmaschinen ergänzt. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Hochleistungsmaschinen für die Pharmaindustrie. Das Produkt- und Leistungsspektrum umfasst Tablettenpressen und Kapselfüllmaschinen, Werkzeuge und Verarbeitungsgeräte sowie Wartungs-, Schulungs- und Beratungsleistungen.

Unser Verein steht in Kooperation mit

Das Center for Digital Health Interventions ist eine gemeinsame Initiative des Departements Management, Technology and Economics der ETH Zürich (D-MTEC) und des Institute for Technology Management der Universität St. Gallen (ITEM-HSG).

Das interdisziplinäre Team aus Computer- und Sozialwissenschaftlern arbeitet mit medizinischen Experten zusammen, um verhaltensorientierte, skalierbare und selbstverbessernde digitale Gesundheitsinterventionen ("digitale Pillen") zu entwickeln, die effektiv und kostengünstig sind und auf digitaler Biomarker- und digitaler Coaching-Forschung basieren. 

Die School of Medicine ist ein Institut der HSG mit besonderem Auftrag, der darin besteht, den Joint Medical Master der HSG und der Universität Zürich auf dem Platz St.Gallen zu organisieren.

Nebst dem «besonderen» Auftrag ist die School of Medicine aber auch ein Forschungsinstitut der HSG. Hier werden zukünftig mindestens drei Lehrstühle angesiedelt sein, von denen der erste (Management im Gesundheitswesen) bereits personell besetzt ist.

Der HSG Alumni Life Sciences Club ist exklusiv für HSG Alumni, die im Gesundheitswesen in einem Unternehmen der Industrie (Pharma, Biotech, Medtech), bei einem Leistungserbringer (Krankenhäuser, Arztpraxen, Apotheken, etc.), in einer Krankenversicherung oder der öffentlichen Verwaltung und Politik (Bundesamt für Gesundheit, kantonale Gesundheitsdirektion, etc.) tätig sind oder waren.